Grillsauce oder Fonduesauce selbst gemacht
Rezept für Apfel-Meerrettich-Sauce

Seite druckenÜbersicht Kochrezepte

Diese Grillsauce mit einem erfrischendem Geschmack paßt besonders gut zu hellem Grillfleisch oder Fondue-Fleisch (Pute, Schwein, Kassler) und eignet sich auch als Dipp für Brot oder Gemüse.
Die Sauce wird kalt angerührt und kann daher kurzfristig vor dem Grillen oder Fondue zubereitet werden.

Bilder Saucenzubereitung unterhalb vom Rezept.

 
 
 

Zutaten für Apfel-Meerrettich-Sauce Rezept
1/8 Liter Schlagsahne
1 geraspelter Apfel
1-2 EL Meerrettich (Fertigware)
etwas Zitronensaft
Salz, ein wenig Zucker
etwas Schnittlauch
  1. Alle Zutaten gut miteinander verrühren und mit Salz und Zucker abschmecken.
  2. Die Sauce mit Schnittlauchröllchen bestreuen oder Schnittlauch unterrühren.
  3. In eine kleine Schüssel füllen, fertig.
 
  Apfel-Meerrettich-Sauce
Die Sauce abgedeckt im Kühlschrank aufbewahren
 
  Probieren Sie auch das Rezept für Grillsauce mit Curry und das Rezept für PaprikaSauce.