Ratgeber Garten - Gartenscheren

Seite drucken - Ratgeber Gartenschere

Gartenscheren gehören zur Grundausstattung im Garten. Achten Sie beim Kaufen oder Bestellen einer Gartenschere mehr auf Funktionalität und Handhabung als auf den Preis. Sind die Schneiden aus hartem Material gefertigt, verbessert sich die Schnittqualität und das Schnittholz wird nicht gequetscht. Eine gute Gartenschere spart Kraft, schont die Gelenke und erleichtert die Gartenarbeit.

Läßt sich die Schere auseinandernehmen, um die Schneiden später zu schleifen oder zu ersetzen? Für gute Gartenscheren gibt es auch Ersatzteile. Kaufen Sie eine Gartenschere im Baumarkt oder Gartencenter, prüfen Sie, ob die Schere richtig in der Hand liegt und sich der Verschluss mit einer Hand öffnen und schließen läßt. Ist die Gartenschere ein Geschenk, bedenken Sie die Handgröße des Beschenkten.

Die Bilder zeigen überwiegend benutzte Gartenscheren, daher sind Gebrauchsspuren erkennbar.
Der nachstehende Ratgeber erläutert Funktion und Anwendung verschiedener Gartenscheren und gibt Tipps für's Kaufen oder Bestellen.

 
 
  Gardena Gartenschere Gardena® Gartenschere
Diese Gartenschere von Gardena® ist der Klassiker unter den Gartenscheren und darf bei der Gartenarbeit nicht fehlen. www.gardena.com

 
  Master Damengartenschere Master® Gartenschere
Diese Damengartenschere von Master® ist speziell für kleine Hände konzipiert, www.master-garten.de.
 
  Gartenschere Felco 9 Linkshänder Felco 9® speziell für Linkshänder
Diese Felco®-Gartenschere ist schweizer Spitzenqualität, www.felco.ch
Shop: www.linkshaender.de
 
  Gartenschere Felco 10 Linkshänder Felco 10® speziell für Linkshänder
Diese komfortable Felco®-Gartenschere mit Rollgriff ist schweizer Spitzenqualität, www.felco.ch
Shop: www.linkshaender.de
 
  Fiskars Gartenschere Fiskars® Rasenkantenschere
Diese Gartenschere von Fiskars® sutzt nicht nur Rasenkanten, sondern ist auch nützlich für andere Gartenarbeit. www.fiskars.com/de/